Lachstatar mit rumänischen Wachteleier auf Rhabarbervinaigrette mit Kräckers

45 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Lachstatar: etwas
Lachs gebeizt 200 gr.
Lachs geräuchert 200 gr.
Dill frisch 1 Bund
Cornichons Gürkchen 4 Stück
Wasabi-Knoblauch Creme 1 EL
Zitrone frisch 1
Getrocknete Tomaten in Öl 4 Stück
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 2 Stück
Kapern gehackt 4
Sardellen (Anchovis) 2
Wachteleier 4
Weißweinessig 2 EL
Salz, Pfeffer, Cayenne etwas
Sahnejoghurt, Butter etwas
Zutaten für Rhabarbervinaigrette etwas
Rhabarber frisch 2 Stück
Zucker braun 1 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Sesamöl/Traubenkernöl 1 Schuss
Orange Saft und Abrieb 1
Kerbel frisch geschnitten 1 Bund
Orangenlikör 1 EL
Ingweröl 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Lachszubereitung: Lachsstücke frisch 60 Minuten in Gefrierfach legen danach heraus nehmen und mit geräuchertem Lachs sehr klein eigenhändig würfeln in einem Schüssel legen Anchovis fein hacken und mit Kapern in Schüssel zu Lachs geben Knoblauch, Frühlingszwiebel, Dill , 2 EL. Olivenöl in Mixer grob mahlen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Cornichon Gurken und getröckneten Tomaten sehr klein würfeln und zu Lachs untermischen mit Wassabi-Knoblauchcreme und Zitronensaft vermischen, mit Salz, Pfeffer und 1 MS Cayenne würzen, 30 Minuten im Kühlschrank legen.

2.Lachstatar in 4 Küchenmetallringe über 4 Kräckers (oder je 2 Kräckers gestapelt)verteilen. Separat in einem Topf Salzwasser zum kochen bringen. 1 El. Weisweinessig hinein geben. 4 Eier, eine nach dem anderen zu erst auf einem Teller legen und im Wassertopf langsam gleiten lassen. Je 3-4 Minuten auf niederer Stuffe kochen bis das Ei vom Eiweiß umhüllt ist.In Deutschland ähnliche heißt verlorenes Ei, muss innen weich bleiben. Mit einem Suppenlöffel heraus nehmen. Lachstatar mit 1 El Sahnejoghurt häufen und mit einem Wachtelei schlissen. Mit Salz, Pfeffer und Butter über geben.

3.Rhabarber Vinaigrette Zubereitung: Rhabarber waschen, mit Küchentücher abtrocknen,Schälen, Fäden heraus ziehen, in sehr kleine Stücke schneiden In einem Topf Orangensaft, Zucker, Orangenlikör, Salz, Pfeffer zum kochen bringen. Kerbel fein hacken und untermischen. Traubenkernöl peu a peu hinein tröpfeln gut verrühren bis eine Emulsion entsteht.Alles mit Orangensaft, Orangenabrieb, Ingweröl, Salz und Pfeffer abschmecken Rhabarber Stücke untermischen. Das ganze mit Schichtfolie abdecken und im Kühlschrank legen

4.Service: Die Teller mit Lachstatar dekorativ mit Rhabarbervinaigrette einpiseln oder einfach mit einem Löffel Rhabarbervinaigrette auf dem Teller spiegeln mit 4 Kräckers garnieren und servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachstatar mit rumänischen Wachteleier auf Rhabarbervinaigrette mit Kräckers“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachstatar mit rumänischen Wachteleier auf Rhabarbervinaigrette mit Kräckers“