Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln

4 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 200 gr
Mehl 550 gr
Zucker 225 gr
Kokosraspel 150 gr
Aprikosen a 850 ml 2 Dosen
Magerquark 150 gr
Milch 6 EL
Öl 6 EL
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise

Zubereitung

Für die Streusel :

1.Butter, 250 gr Mehl, 150 gr Zucker, 1 Prise Salz und die Kokosstreusel in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Mixers zu Streusel verkneten. Ca. 30 min. kalt stellen.

2.In der Zwischenzeit die Aprikosen abtropfen lassen. Quark, Milch, Öl, 75 gr Zucker und 1 Prise Salz verrühren. 300 gr Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Quarkmischung sieben. Alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.

3.Den Teig auf der gefetteten Fettpfanne dünn ausrollen. Mit Aprikosenhälften belegen. Die Streusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 min. backen. Den fertigen Kuchen mindestens eine Stunde auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosenkuchen mit Kokosstreuseln“