Kartoffeln: Püree mit Grünem Spargel und Bärlauch

20 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel grün 500 Gramm
Kartoffeln, klein 3 Stück
Bärlauchbutter* 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Bärlauchblätter einige
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
75 (18)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und OHNE Salz im kochenden Wasser garen.

2.In der Zwischenzeit den Spargel schälen, die Spitzen abschneiden und die restlichen Stangen in kleine Stücke schneiden.

3.Die Hälfte der Bärlauchbutter in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstücke darin anbraten. Sobald sie weich sind, in einen Topf umbetten und pürieren.

4.Die Kartoffeln abgießen, die restliche Bärlauchbutter zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, Alles mit einer Gabel zerdrücken.

5.Die Bärlauchblätter fein schneiden und zusammen mit den Spargelspitzen und dem Spargelpüree unter die zerdrückten Kartoffen mischen.

6.Das Püree auf Bärlauchblättern mit ein paar Scheiben Tomaten o. ä. anrichten.

7.*Link zu Vorrat: Bärlauchbutter

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln: Püree mit Grünem Spargel und Bärlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln: Püree mit Grünem Spargel und Bärlauch“