Suppen:Spargel-Kartoffelcremesuppe

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel weiß 500 Gramm
Kartoffeln 300 Gramm
Frühlingszwiebel 1
Bauchspeck 2 Scheiben
Butter 1 Stk.
Hühnersuppe siehe mein KB 1 Liter
Beilage
Baguette-Brötchen 1
Knoblauchzehen gepresst 3 Stk.
Olivenöl 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung

1.vom spargel das holzige untere stück abschneiden und von oben bis unten schälen.den speck vom knorpel befreien und in kleine würfel schneiden.frühlingszwiebel fein schneiden.den spargel in kleine stücke schneiden.die kartoffeln vierteln und im dampfgarer ca.10 min dämpfen.

Die Suppe

2.den speck und die zwiebel in butter in einen topf leich anschwitzen lassen.dann den spargel dazu und ca.5 min mitdünsten lassen.mit suppe aufgießen und 10 min. köcheln lassen,dann die kartoffeln dazu und nochmal 5 min. köcheln lassen.

3.mit einem mixstab pürieren,cremefine untermischen und mit salz und pfeffer abschmecken.

Beilage

4.baguette in ca. 2 cm dicke scheiben schneiden.gepresster knoblauch mit olivenöl vermischen,etwas einziehen lassen und großzügig auf den brötchen verteilen.im grill bei oberhitze bei 250° grad etwa 5- 10 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen:Spargel-Kartoffelcremesuppe“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen:Spargel-Kartoffelcremesuppe“