asiatische Kokossuppe

von M****8~5b1707af19045
asiatische Kokossuppe - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 Gramm
Hähnchenflügel
600 Gramm
Hähnchengeschnetzeltes aus der Oberkeule
80 Gramm
Porree
3
Zwiebeln klein rot
100 Gramm
Chinesischen Sellerie
3
Paprikaschoten
400 Gramm
Strauchtomaten
3
Knoblauchzehen gehackt
0,5 Esslöffel
Garnelenpaste
5
Kaffir-Limettenblätter
1 Esslöffel
Ingwersirup
1
Limette
250 Milliliter
Kokosmilch ungesüßt
2 Liter
Wasser
3
Knoblauchzehen gehackt
0,5
Habanero
Reisnudeln
Thaibasilikum frisch
1
Die Hähnchenflügel und das Geschnetzelte portionsweise mit etwas Öl anbraten. Den Sellerie von den Blättern befreien klein schneiden und die Zwiebeln würfeln. Ebenfalls mit etwas Öl anbraten.
2
Die Hähnchenflügel zu dem Sellerie und den Zwiebeln geben, mit Wasser auffüllen, ein Esslöffel gehackte Sellerieblätter , die geschälten und gewürfelten Tomaten und die Garnelenpaste zugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Das Geschnetzelte zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
3
In der Zwischenzeit die Paprika entkernen und würfeln. Den Porree in Ringe schneiden. Die Habenero hacken. Die Zitronengrasstangen in Scheiben schneiden und mit den Kaffir-Limettenbättern in einen Teebeutel geben.
4
Die Limette auspressen und mit der Paprika, dem Porree, dem Knoblauch und der Habenero , dem Ingwersirup zu der Suppe geben. 15 Minuten köcheln lassen.
5
Die Hähnchenflügel aus der Suppe nehmen, von der Pelle und den Knochen befreien und zu der Suppe geben.
6
Den Teebeutel und die Kokosmilch zu der Suppe geben. Die Suppe nur noch warm halten und nach 10 Minuten den Teebeutel entfernen. Mit Salz abschmecken.
7
Mit Reisnudeln und einigen Thai Basilikumsblättern servieren.