Orientalischer Hühnertopf

1 Std 15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 350 gr.
Öl 2 EL
Currypaste gelb 1 EL
Hühnerbrühe 2 Liter
Petersilie 1 Bund
Paprika rot 2
Kichererbsen 1 Dose
Möhren 2 mittelgrosse
Couscous 100 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
131 (31)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrust abbrausen.Öl in einem Topf erhitzen .Die Currypaste darin kurz andünsten und mit der Brühe ablöschen ,aufkochen lassen ,die Hähnchenbrust hineingeben und bei kleiner Hitze ca.10 Min. köcheln lassen .

2.Petersilienblätter abzupfen und grob hacken.Paprika putzen ,entkernen ,waschen und in 2cm große Rauten schneiden.Kichererbsen in einem Sieb abgießen und kalt abbrausen .Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden .

3.Möhren nach 15 Min.in die Suppe geben .Hühnerbrust nach Ablauf der Garzeit herausnehmen ,etwas abkühlen lassen .Kichererbsen ,Paprika und Couscous in die Suppe geben und 5-10 Min.köcheln lassen .

4.In der Zwischenzeit Hähnchenfleisch in Streifen schneiden .Petersilie und Fleisch in die Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken .

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalischer Hühnertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalischer Hühnertopf“