Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art

1 Std leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinebraten frisch vom Landmetzger meines Vertrauenes 800 Gramm
Ajvar 0,5 TL
Tomatenmark 1 TL
Marinade
Zwiebel rot fein geschnitten 1 Stück
Knoblauchzehen fein geschnitten 2 Stück
Chili rot ohne Kerne fein geschnitten 1 Stück
Meersalz grob 1 Prise
Rapsöl 5 EL
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Paprikapulver scharf 0,5 TL
Rosmarinnadeln grob gemörsert 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 etwas

Zubereitung

1.Den Schweinebraten (drittes Bild), nach Gyrosart kleinschneiden. Die Marinadenzutaten dazugeben und alles gut vermischen.

2.Nun alles zusammen in einen Gefrierbeutel geben und ca. 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

3.Vor dem zubereiten das Gyros aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertempertaur annehmen lassen.

4.Dann das Fleisch kurz rundum knusprig anbraten (ich mache das im Wok), Das Tomatenmark und Ajvar einrühren und kurz mitbraten lassen.

5.Den E-Ofen auf 90 Grad vorheizen. Das angebratene Gyros in eine (mit im Ofen vorgeheizte Auflaufform) geben und 15 min nachziehen lassen

6.Zu Beilagen eurer Wahl servieren. Wir hatten Salzkartoffeln und Knoblauchsauce nach Omas Art (siehe mein KB) dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art“