Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art

Rezept: Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art
Einfache Hausmannskost
17
Einfache Hausmannskost
01:00
26
5623
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 Gramm
Schweinebraten frisch vom Landmetzger meines Vertrauenes
0,5 TL
Ajvar
1 TL
Tomatenmark
Marinade
1 Stück
Zwiebel rot fein geschnitten
2 Stück
Knoblauchzehen fein geschnitten
1 Stück
Chili rot ohne Kerne fein geschnitten
1 Prise
Meersalz grob
5 EL
Rapsöl
0,5 TL
Paprikapulver edelsüß
0,5 TL
Paprikapulver scharf
1 TL
Rosmarinnadeln grob gemörsert
1 etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3089 (738)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
81,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art

Putenröllchen mit Blauschimmelkäse gerollte Schweinelendchen mit Ziegenkäse
Huhn in Pilz- Ingwer- Soße
PUTENLEBERKÄSE MIT SPEIGELEI UND GEMÜSE

ZUBEREITUNG
Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art

1
Den Schweinebraten (drittes Bild), nach Gyrosart kleinschneiden. Die Marinadenzutaten dazugeben und alles gut vermischen.
2
Nun alles zusammen in einen Gefrierbeutel geben und ca. 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
3
Vor dem zubereiten das Gyros aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertempertaur annehmen lassen.
4
Dann das Fleisch kurz rundum knusprig anbraten (ich mache das im Wok), Das Tomatenmark und Ajvar einrühren und kurz mitbraten lassen.
5
Den E-Ofen auf 90 Grad vorheizen. Das angebratene Gyros in eine (mit im Ofen vorgeheizte Auflaufform) geben und 15 min nachziehen lassen
6
Zu Beilagen eurer Wahl servieren. Wir hatten Salzkartoffeln und Knoblauchsauce nach Omas Art (siehe mein KB) dazu.

KOMMENTARE
Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art

Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Sieht richtig gut aus
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Sieht richtig gut aus
Benutzerbild von cleo64
   cleo64
Mensch, das ist ja DIE Idee!!!! Gyros mal selber machen...ich esse das eigentlich sehr gerne, aber das TK Zeug schmeckt mir nicht....geruckt ...wird auch getestet! Toll... LG, Manu
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den Gyros hast Du super lecker zubereitet, eine tolle Idee dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Selbstgemacht schmeckt immer noch am besten.. ....LG Marion

Um das Rezept "Selbstgemachtes Gyros nach Dieters Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung