Champignons - Paprika - Apfel - Zwiebel - Pfanne

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons frisch 500 gr.
gut reife Paprikaschoten 3 rote
Zwiebeln geschnitten 2 mittelgroße
Knoblauch frisch 2 Zehen
Apfel Elstar fein gerieben 1 mittelgroßen
mildes Kokosfett etwas
Gemüse-Salz selbstgemachtes etwas
Pfeffer a.d.M. etwas

Zubereitung

1.Die Champignons abbürsten und grob oder in Scheiben schneiden - die Paprikaschoten waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden - die Zwiebeln und Knoblauch pellen und klein schneiden - die Äpfel waschen, die Schale dünn abschälen und fein reiben

2.Die Zwiebeln und den Knobi im Kokosfett (Kokoksöl aus dem Bioladen) anschwenken, die Apfelraspeln dazu und gut anschmoren.

3.Nun kommen noch die Champignons und Paprikastückchen dazu und alles gut würzen und auf vorgewärmte Teller geben.

4.Dazu habe ich Salzkartoffeln gereicht - es war ein schnelles und unkompliziertes Essen, etwas frische Kräuter wären dazu empfehlenswert. (ich hatte keine daheim)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignons - Paprika - Apfel - Zwiebel - Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignons - Paprika - Apfel - Zwiebel - Pfanne“