Brot: ROGGEN-KÖRNER-BROT mit Sesamkruste

Rezept: Brot:   ROGGEN-KÖRNER-BROT mit Sesamkruste
mit Roggensauerteig. Zutaten ergeben ein 750 gr. Brot
34
mit Roggensauerteig. Zutaten ergeben ein 750 gr. Brot
12
2981
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten:
250 gr.
Roggen Mehl Type 1150
100 gr.
Dinkel Mehl Type 630
140 gr.
Weizen Mehl Type 550
40 gr.
Roggensauerteig getrocknet
9 gr.
Trockenhefe
10 gr.
Salz
350 ml
Wasser warm 25°-28°
Extras:
20 gr.
Sonnenblumenkerne
20 gr.
Sesamkörner weiß
20 gr.
Leinsamen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1440 (344)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
62,0 g
Fett
5,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brot: ROGGEN-KÖRNER-BROT mit Sesamkruste

ZUBEREITUNG
Brot: ROGGEN-KÖRNER-BROT mit Sesamkruste

Vorbereitung:
1
Körner abwiegen und beiseite stellen. Alle Mehlsorten abwiegen und in eine Rührschüssel füllen. Roggensauerteig getrocknet** und Trockenhefe zugeben. Salz untermischen. Wasser auf 28° erwärmen (Thermometer)
Zubereitung Teig:
2
Das Wasser auf das Mehlgemisch gießen und sofort unterarbeiten. Ist alles Mehl untergearbeitet, die Körnerauswahl zugeben und ebenfalls unterarbeiten. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und zum Ruhen warmstellen. ( ca.45 Min.) Die Wärme des Teiges sollte möglichst gleichbleibend sein!!
3
Nach der Ruhezeit sollte der Teig sichtbar sein Volumen vergrößert haben. Die Arbeitsfläche mit ein wenig Weizenmehl einstauben und den Teig daraufgleiten lassen. Jetzt Hände einmehlen und nochmals kräfig durchkneten. Der Teig darf nicht mehr kleben.
4
Aus dem Teig nun einen Strang formen (in Größe der Backform). Sesamkörner auf die Arbeitsplatte geben und den Teigling mit der Oberseite in die Körner drücken. Teiglinge wieder umdrehen und mit der Körnerseite nach Oben in die Backform legen.
5
Die Form mit einem Tuch abdecken und zum Ruhen warmstellen.(ca. 30-45 Min.) Ist der Teigling sichtbar aufgegangen ... den Backofen auf 220° Heißluft/Umluft vorheizen. Jetzt schon eine kleine feuerfeste Schüssel mit 150ml Wasser auf den Boden des Ofens stellen.
Tipp:
6
Bevor die Backform in den Ofen kommt, die Oberfläche (mit Hilfe einer Sprühflasche) mit heißem Wasser einsprühen. Das Brot bekommt so eine schöne krosse Kruste. Bitte kein kaltes Wasser nehmen, die Oberfläche sackt sonst ein.
7
Ist die Backtemperatur erreicht, die Backform auf die 2. Stufe von Unten in den Backofen schieben und 15 Min. backen. Danach die Temperatur auf 200° zurückschalten und das Brot in 40 Min. zu Ende backen.
8
Backform aus dem Ofen nehmen ... das Brot aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Erst abgekühlt anschneiden, da es sonst zusammengedrückt wird.
Hinweis:
9
* Bei Verwendung von flüssigem Sauerteig erhöht sich die Zugabe auf 75 gr., weil dort die Wassermenge schon enthalten ist.
10
** Die Wassermenge bei Zugabe von flüssigem Sauerteig reduziert sich auf 330ml.

KOMMENTARE
Brot: ROGGEN-KÖRNER-BROT mit Sesamkruste

Benutzerbild von moni26
   moni26
Alle Zutaten sind im Hause, als kann nachgebacken werden ...LG Moni
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
hab auch grad ein Brot aus dem Ofen geholt.....allein der Duft von frisch gebackenem Brot lässt einem ein Pfützchen auf der Zunge entstehen.....LG Sabine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das sieht super aus. LG Brigitte
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Was kostet eine Scheibe Brot? ...5* , also nehme ich mit, ☆☆☆☆☆ GLG Lorans
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Sag mal: Kannst Du Gedanken lesen? So ähnlich wollte ich mein nächstes Brot auch machen ... hi! LG, Gudrun. :-))

Um das Rezept "Brot: ROGGEN-KÖRNER-BROT mit Sesamkruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung