Vegetarisch gefüllte Paprika

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Paprika 1 Stück
Zucchini 0,5
Aubergine frisch 0,25
Blumenkohl frisch etwas
Rosmarin etwas
Thymian etwas
Paprika edelsüß etwas
Tomatenmark etwas
Knoblauch etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Sojasoße dunkel etwas
Olivenöl etwas
Schafskäse etwas
Zwiebel etwas

Zubereitung

Paprika aushölen und beiseite stellen, Aus der Aubergine, Zucchini, Blumenkohl, Knoblauch, Zwiebeln, und Schafskäse eine Füllmasse im der Küchenmaschine herstellen. Mit Salz Pfeffer, Paprika und den frischen Kräutern und Tomatenmark sowie der Sojasauce das ganze abschmecken und damit die Paprika füllen. Das ganze dann bei 150 ° C Umluft in den Ofen schieben und ca. 30 min garen bis der Paprika Farbe angenommen hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch gefüllte Paprika“