Muffins for friends

1 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 1050 150 g
Weizenmehl 1050 120 g
Zucker 150 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 15 g
Ei 1
Milch 0,25 l
Rapsöl 70 ml
Salz 1 Prise
Heidelbeeren frisch 50 g
Haselnüsse gemahlen 30 g
Schokostreusel 30 g

Zubereitung

1.Der Ofen wird auf 180°C vorgeheizt.

2.Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Haselnüsse, Zucker, Vanille-Zucker, Ei, Salz, Milch und Öl dazu geben. Mit dem Handmixer per Knethaken zu einem glatten Teig verrühren.

3.Ich habe den Teig in drei Teile aufgeteilt. Die ersten Muffins habe ich so in 4 Muffinförmchen gegeben. Unter den zweiten Teig-Teil habe ich ganz vorsichtig frische Heidelbeeren untergehoben, und in weitere 4 Muffinförmchen gefüllt.

4.Unter den letzten Teil kamen noch ein paar Schokostreusel … sollte ja für jeden was dabei sein :-) Dieser Teig kam in 3 große Förmchen und in ein paar Kleine, nur so, weil ich die Mini-Förmchen so süß fand. Die Mini-Muffins wurden in eine Auflaufform gesetzt.

5.Ab in den Ofen. Die Minis brauchten nur etwa 12 Minuten, die normal großen waren knapp 30 Minuten in der Hitze, bevor die Stäbchenprobe sauber war.

6.Auskühlen lassen und dann kann man sie nach Lust und Laune verzieren (... muss ich noch ein bisschen üben).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins for friends “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins for friends “