Fleisch: Geschmortes Kaninchen auf Gemüsebett

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kaninchen in kleinen Stücken 1000 Gramm
die Marinade
Rosmarin getrocknet 1 Esslöffel
Thymian getrocknet 1 Teelöffel
Chiliflocken rot 1 Messerspitze
Pfefferkörner schwarz 1 Teelöffel
Zimt gemahlen 1 Messerspitze
Pimentkörner 5 Stück
Paprikapulver edelsüß 0,5 Teelöffel
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Olivenöl extra vergine 5 Esslöffel
Honig 1 Esslöffel
Bio-Zitrone frisch 1 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
das Gemüse
Zwiebeln frisch 2 Stück
Paprika rot 1 Stück
Lauch 1 Stück
Tomaten 4 Stück
Fenchelknolle 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

die Marinade

1.Rosmarin, Thymian, Chili, Pfefferkörner, Zimt, Paprika und Pimentkörner in einem Mörser zermahlen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen mit den gemörserten Kräutern/Gewürzen, mit Honig und Öl zu einer Paste verrühren.

2.Die trockengetupften Kaninchenteile mit dieser Paste einreiben.

3.Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Ebenso mit der Zitrone verfahren.

4.Nun die Fleischteile in eine Schüssel schichten, Zwiebel- und Zitronenscheiben darauf verteilen, die Schüssel verschließen und das Fleisch ca. 8 Stunden marinieren.

das Gemüse

5.Sämtliche Gemüsesorten putzen/schälen und in mundgerechte Stücke/Spalten/Streifen scheiden. Mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Bräter geben.

das Finish

6.Die Kaninchenteile aus der Marinade nehmen, Zwiebel- und Zitronenscheiben auf dem Gemüse verteilen und die Fleischteile oben drauf legen. Deckel schließen und das Ganze ca. 1,5 bis 2 Stunden bei 175 Grad im Rohr schmoren lassen. Die letzte halbe Stunde den Deckel abnehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Geschmortes Kaninchen auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Geschmortes Kaninchen auf Gemüsebett“