Rosenkohleintopf

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl frisch 1 kg
Dicke Rippe 1 kg
Liebstöckel frisch 1 mal
Suppengrün frisch 1 Bund
Petersilie kraus frisch 1 mal
Kartoffeln festkochend 2 Stück
Salz Pfeffer etwas

Zubereitung

Zuerst setzt man die Dicke Rippe in einen großen Topf mit reichlich Wasser an. Das frische Suppengrün und Liebstöckel und ungefähr 1 1/2 Eßlöffel salz und eine Briese Pfeffer hinzugeben oder nach Geschmack würzen. Nun lässt man alles eine Stunde Köcheln oder so lange bis die Dicke Rippe gar ist. Wenn die Dicke Rippe fertig ist die Brühe in einen anderen Topf geben. Wer es mag kann sich das Suppengrün zerkleinern und der Brühe zugeben. Wenn die Dicke Rippe entwas abgekühlt ist in kleine oder entwas größer Würfelstücke schneiden und der Brühe wieder beigeben. Nun zum Rosenkohl Rosenkohl gut Putzen den zu viel Strung entfernen und die ersten zwei Blätter die nicht mehr schön aussehen entfernen. Dann den Rosenkohl in reichlich Wasser und Salz nach Geschmack würzen bei mir ist es meisten 1 1/2 Eßlöffel Bißfest Kochen. Festkochende Kartoffeln so 2-4 stück schälen in scheiben dann in strefen und dann in würfel schneiden. Wenn jemand ein Pommesschneider hat brauch die Kartoffel dann nur noch in gleichgroße Würfel schneiden . Kartoffelwürfel in Salzwasser Bißfest kochen lassen und abgiesen. Wenn die Brühe mit dem Fleisch ein wenig abgekühlt ist wieder erhitzen aber nicht Kochen lassen dann den Rosenkohl und die Kartoffeln wieder hinzugeben und fertig ist der Rosenkohleintopf die Frische Petersilie dazu und Schmecken lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohleintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohleintopf“