Semmelknödel mit Waldpilzragout>>

1 Std leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Semmelknödel
Brötchen alt 9 Stück
Milch 375 ml
Petersilie 3 EL
Zwiebel 2 große
Butter 1 EL
Eier 7
Salz etwas
Waldpilzragout
Waldpilze 900 g
Olivenöl etwas
Waldpilzfond 400 ml
Bacon 100 g
Weißwein trocken 75 ml
Sahne 50 ml
Crème fraîche 300 g
Zwiebel 1
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Brötchen in Würfel schneiden. Milch erhitzen und die Brötchenwürfel damit übergießen. Petersilie fein hacken, Zwiebeln putzen und klein würfeln. Beides kurz in der Butter andünsten und dann zu den Brötchen geben. Eier und Salz ebenfalls dazu und alles gut durchmischen. Die Masse etwa 20 Minuten durchziehen lassen.

2.Inzwischen die Pilze putzen (ich hatte gefrorene) und klein schneiden. Zwiebel putzen und würfeln und mit dem Bacon in etwas Öl anschwitzen. Dann die Pilze dazu geben und anschmoren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Pilze sollten noch etwas Biss haben. Fond angießen und die Hitze reduzieren. Weißwein und Sahne angießen sowie die Crème fraîche einrühren und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen.

3.Aus dem Brötchenteig Knödel formen, bei Bedarf noch etwas Semmelmehl untermischen, und im leicht siedenden Salzwasser etwa 20 Minuten ziehen lassen. Knödel mit dem Pilzragout anrichten. Bei uns gab´s dazu noch gefüllten Schweinebraten (siehe mein KB)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semmelknödel mit Waldpilzragout>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semmelknödel mit Waldpilzragout>>“