Steckrübensuppe mit kleinen Semmelknödeln

30 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppe
Zwiebel 1
Butter etwas
Kartoffeln mehlig 4 mittelgross
Steckrübe 1 mittelgross
Möhren 2
Gemüsebrühe 1 Liter
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Klößchen
Brötchen alt 400 Gramm
Milch 160 ml
Zwiebel 1
Butter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Eier 2
Semmelbrösel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
379 (91)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
1,9 g

Zubereitung

Suppe

1.Zwiebel , Kartoffeln ,Möhren und die Steckrübe schälen und alles klein würfeln .

2.In einen Topf etwas Butter erhitzen ,Zwiebel darin glasig andünsten ,Steckrübe, Möhren und Kartoffeln zugeben und kurz mit anschwitzen .

3.Nun die Brühe angießen ,Deckel drauf und alles so 20-25 Minuten köcheln lassen .

Klößchen

4.Die kleingeschnittenen Brötchen mit der aufgekochten Milch übergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen .

5.Zwiebel schälen ,würfeln und in etwas Butter glasig anschwitzen ,zu den Brötchen geben ,mit Salz ,Pfeffer und Muskat würzen .

6.Nun die Eier zugeben und alles gut verkneten fälls notwendig etwas Semmelbrösel zugeben .

7.Aus den Semmelteig kleine Klöße formen und in kochendes Wasser geben ,Temperatur zurückschälten und 15 Minuten ziehen lassen

Fertig stellen

8.Wenn das Gemüse weich ist ,die Suppe pürieren , wer mag kann sie noch ein wenig stückig lassen,mit Salz ,Pfeffer und Muskat würzen.

9.Die Klößchen aus den Wasser nehmen und abtropfen lassen ,

Servieren

10.Die Suppe auf einen Teller geben ,Klößchen daraufgeben und wer möchte kann noch etwas angebratenen Schinken dazugeben ,mit etwas Petersilie bestreuen .

Anmerkung

11.Von den Klößchen mache ich mir immer gleich ein paar mehr ,gefriere sie dann ein ,so habe ich immer was im Vorrat wenn es mal schnell gehen muß

Auch lecker

Kommentare zu „Steckrübensuppe mit kleinen Semmelknödeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steckrübensuppe mit kleinen Semmelknödeln“