KuchenZwerg: kleiner GUGELHUPF

Rezept: KuchenZwerg:   kleiner GUGELHUPF
ein Mitbringsel für meine Schwester
7
ein Mitbringsel für meine Schwester
00:30
16
2213
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Teig:
125 gr.
Butter weich
125 gr.
Zucker fein
1
Vanillestange , das Mark daraus
3 Stk.
Eier Größe M zimmerwarm
250 gr.
Mehl Typ 550
8 gr
Backpulver
2 EL
Rumrosinen
2 EL
Zitronat (Sukkade)
2 EL
Orangeat
Puderzucker für die Deko
20cm Durchm. Gugelhupfform
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
26,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
KuchenZwerg: kleiner GUGELHUPF

Backwaren Mäusdreckerles-Kuchen
Pizza de Pesce Yaiza

ZUBEREITUNG
KuchenZwerg: kleiner GUGELHUPF

Vorbereitung:
1
Rumrosinen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zitronat und Orangeat mit etwas Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer kleinhacken. Die Kuchenform mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 160° Heißluft vorheizen.
Zubereitung Teig:
2
Butter und Zucker schaumig rühren, bis eine hellgelbe Masse entstanden ist. Einzeln die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen ... sieben ... und eßlöffelweise unter die Buttermischung rühren. Rumrosinen, Zitronat und Orangeat zum Schluß nur kurz unterrühren.
3
Den fertigen Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und glattstreichen. Auf dem Grillrost des Backofens setzen und auf die mittlere Schiene in den Backofen geben. Gugelhupf ca. 50 Min. abbacken (Stäbchenprobe machen), da das Material der Kuchenform auch über die Backzeit entscheidet.
4
Fertigen Kuchen aus dem Backofen nehmen ... 10 Min. in der Form abkühlen lassen. Danach erst auf ein Kuchengitter stürzen und völlig auskühlen lassen.
5
Kalten Kuchen mit reichlich Puderzucker bestäuben und mit einer schicken, runden Serviette dekorieren. Kuchen als Mitbringsel in Klarsichtfolie (für Blumen) einschlagen.
6
Meine Schwester hat sich über diesen "Blumengruß" sehr gefreut. Sie mag nämlich Gugelhupf sehr gerne.

KOMMENTARE
KuchenZwerg: kleiner GUGELHUPF

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Auch die Kleinen kommen mal groß raus, schnell und einfach sind die besten Kuchen , einfach nur perfekt, ist schon im KB gebunkert, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
ohne Sukkade würde ich mich auch freuen :)))) GGVLG Edelgard
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Kleine Kuchen haben ihren besonderen Reiz
Benutzerbild von Miez
   Miez
… stell´ ich mir sehr lecker vor; der kleine Zwergkuchen macht mich voll an. Grüße, micha
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Ich habe ein Bruder, und der kann nicht backen..... Mich fehlt Die Schwester !!! willst Du meine Schwester sein ??? Klasse Gugelhupf und sehr schön präsentiert. GvlG Robert

Um das Rezept "KuchenZwerg: kleiner GUGELHUPF" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung