forelle auf porreebett im römertopf

Rezept: forelle auf porreebett im römertopf
9
9
3362
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
forellen küchenfertig
4 stangen
porree
1
zwiebel
1
chilischote mild
für die soße
3 el
senf
3 el
meerrettich gerieben oder gläschen
3 el
schmand
150 ml
wasser
150 ml
apfelsaft
50 ml
zitronensaft
1 el
senfkörner
spritzer
sojasoße
salz-pfeffer-prise zucker
dill gehackt nach gusto
1
knoblauchzehe frein gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
6,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
forelle auf porreebett im römertopf

Matjessalat mit Paprika
Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips

ZUBEREITUNG
forelle auf porreebett im römertopf

1
der römertopf wurde einige zeit mit wasser gefüllt und somit gewässert, dann das wasser ausgegossen.. die gewaschenen forellen habe ich gesalzen und gepfeffert. der gesäuberte porree wurde von mir in ringe geschnitten. die zwiebel und die chilischote (ohne kerne ) habe ich gehackt-zwiebel grob ,chili fein. in etwas öl briet ich die zwiebel und chilischote goldbraun an..
2
die zutaten für die soße kamen in einen mischbecher und wurde kräftig verrührt..
3
ich den römertopf legte ich die porreeringe..darauf gab ich das gebratene zwiebel-chiligemisch.. ich füllte dann mit der angerührten soße auf.umgerührt wurde nicht.
4
darauf legte ich die gesalzenen forellen,belegte die forellen mit zitronenscheiben,setzte den deckel auf den römertopf und stellte den topf in den nicht vorgeheizten backofen. mit umluft köchelte das ganze bei 180 grad 60 minuten.. heraus kam herrlich saftiger fisch mit gut durchgezogenem porreegemüse.das gemüse rührte ich nun erst etwas um.
5
dazu gab es bei mir gurkensalat nach wunsch zubereitet..

KOMMENTARE
forelle auf porreebett im römertopf

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die Forelle hast Du fantastisch, schnell und unkompliziert zubereitet, ist schon im KB gebunkert, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Forelle ist schon ein leckerer Fisch
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sehr schönes Fisch gericht schön sanft gegahrt super gemacht Lg Bruno
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Die Bilder machen Hunger und Freude, Apettit auf mehr, schon deshalb gibt es köstlich leckere fünf und GLG Wolfi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ich habe zwar keinen Rönertopf mehr, aber in meinem Tupper-Ultra müsste es doch auch gehen. Super Zutaten, sieht auch verdammt lecker aus. Einen schönen Wochenstart wünscht dir Gabi

Um das Rezept "forelle auf porreebett im römertopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung