Quarkwaffeln mit Fruchtquark

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Magerquark 125 gr.
Butter zerlassen 60 gr.
Zucker 3 EL
Zitronenabrieb etwas
Mehl gesiebt 150 gr.
Milch fettarm 125 ml
Eier 3
Mandarine Konserve abgetropft 300 gr.
Vanillezucker 0,5 TL
Magerquark 200 gr.

Zubereitung

1.Den Magerquark in eine Schüssel geben ,die Butter zerlassen .Mit dem Zucker und der Zitronenabrieb zum Quark geben und gut verrühren .Das Mehl dazusieben und die fettarme Milch einrühren .

2.Die Eier trennen .Eigelbe zur Quarkmasse geben ,Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unter den Teig heben .Aus dem Teig im Waffeleisen ca.8 Waffeln backen .Fertige Waffeln warm stellen .

3.Die Mandarinen abtropfen lassen ,dabei den Saft auffangen .Die Mandarinen unter den Magerquark mischen .Nach Geschmack mit dem Saft und Vanillezucker abschmecken . Und mit den Quarkwaffeln servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkwaffeln mit Fruchtquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkwaffeln mit Fruchtquark“