Cranberry – Mandel – Pralinen

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kuvertüre weiß 150 g
Palmin Würfel
Mandeln gehackt 1 EL
Cranberrys getrocknet 1 EL
Kuvertüre dunkel 60 g
Hohlkörper Herz oder 200 g Kuvertüre dunkel zum selber giesen der Hohlformen 45 Stück
Für die Deko:
Strukturfolie etwas

Zubereitung

1.die mandeln in einer pfanne ohne fett goldgelb rösten

2.die cranberrys grob hacken

3.die weiße kuvertüre mit dem palmin über einem wasserbad temperieren

4.mandeln und cranberrys unter die geschmolzene kuvertüre mischen und in die hohlformen füllen, das geht am besten mit einem kleinen löffel...einen kleinen rand freilassen

5.wenn die masse fest ist, die dunkle kuvertüre über dem wasserbad schmelzen und die pralinen damit verschließen....fest werden lassen

6.die pralinen aus der form lösen.....auf die oberseite kuvertüre mit einem pinsel dick auftragen

7.die struckturfolie aufdrücken und erst abnehmen wenn die kuvertüre vollständig fest ist

Anmerkung:

8.struckturfolie ist wiederverwendbar und gibt’s in unterschiedlichen mustern zu kaufen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cranberry – Mandel – Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cranberry – Mandel – Pralinen“