Spinatlasagne

Rezept: Spinatlasagne
10
01:25
2
3549
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Rahmspinat TK
100 ml
Milch
10 Stück
Lasagneblätter
für die Quarkcreme
250 Gramm
Speisequark
125 Gramm
Sahne
80 Gramm
Gran Padano oder Bergkäse - frisch Gerieben
50 Gramm
Gran Padano oder Bergkäse zum Bestreuen
1 Prise
Salz, Pfeffer, Kräutermischung
1 Zehe
Knoblauch gepresst
1 EL
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
16,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinatlasagne

Überbackene Hackbällchen mit Tomatensauce
Gefüllte Zucchini auf meine Art

ZUBEREITUNG
Spinatlasagne

1
Rahmspinat mit der Milch in einem Topf auftauen lassen
2
Quark, Sahne, Salz, Pfeffer, Kräutermischung und Knoblauch mit einen Schneebesen verrühren bis die Masse schön cremig ist. Evtl. noch etwas Milch einrühren und abschmecken.
3
In eine Auflaufform zwei El. Spinat streichen. Dann mit einer Lage Lasagneblatter belegen und mit 2-3 El. Quarkcreme bestreichen. So weiter verfahren, bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht sollte Spinat sein. Als letztes mit Käse besträuen und bei ca. 140 -150 Grad Ober und Unterhitze ca. 60 min. goldgelb backen.

KOMMENTARE
Spinatlasagne

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die ist lecker. Mache ich sehr ähnlich, halt mehr Knobi rein, aber das ist ja Geschmacksache. LG. Dieter
Benutzerbild von candyfee
   candyfee
Das wird bald ausprobiert....echt lecker!! GLG u. 5*

Um das Rezept "Spinatlasagne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung