Gefülltes Schweinefilet mit Kräuter-Frischkäse

2. Weihnachtstag 2014 - Hauptspeise

von tigerlilly63
Gefülltes Schweinefilet mit Kräuter-Frischkäse - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
20 g
getrocknete Tomaten
20 g
gehackte Haselnusskerne
80 g
+ 50 g französischen Kräuterfrischkäse
1 EL
Semmelbrösel
1
Schweinefilet, ca. 300 g
1
Zwiebel
Salz, Pfeffer
1 EL
Butterschmalz
100 ml
Weißwein
150 ml
Gemüsebrühe
1
Die getrockneten Tomaten fein würfeln und mit Haselnusskernen, Semmelbrösel und 80 g französischem Kräuterfrischkäse verrühren. Das Schweinefilet der Länge nach in der Mitte einschneiden, aber nicht durchschneiden. Filet aufklappen und mit der Frischkäsemasse bestreichen, wieder zusammenklappen und mit Küchengarn umwickeln.
2
Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Die Zwiebel fein würfeln. Fleisch von außen mit Salz würzen, in einer ofenfesten beschichteten Pfanne in heißem Butterschmalz braun anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen lassen. Die Gemüsebrühe zugeben und im vorgeheizten Backofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 12 Minuten garen.
3
Das Filet herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Die Sauce auf dem Herd mit 50 g französischem Kräuterfrischkäse aufkochen, mit Pfeffer und evtl. Salz würzen. Mit dem Fleisch servieren.
4
Dazu schmeckt mediterranes Bohnengemüse und Kartoffelrösti.