Tschechischer Kartoffelsalat

50 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
festkochende Kartoffeln 1 kg
Salz 1 TL
Sellerie 100 g
Möhren 100 g
Salz 1 TL
Essiggurken 50 g
Erbsen TK 50 g
150 - 300 g Schinkenfleischwurst 300 g
Zwiebel ( ca. 100 g ) 1
Eier 3
Majonaise 200 g
Senf mittelscharf 4 TL
Salz 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
8 Std 40 Min
Gesamtzeit:
9 Std 30 Min

Kartoffeln in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen, abpellen und gut auskühlen lassen. Die gut ausgekühlten Kartoffeln würfeln. Die Möhren mit dem Sparschäler schälen. Den Sellerie putzen. Möhren und Sellerie ca. 8 Minuten in Salzwasser sprudelnd kochen, herausnehmen, etwas auskühlen lassen und würfeln. Eier hart kochen, etwas auskühlen lassen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essiggurken würfeln. Schinkenfleischwurst abpellen und würfeln. Alle Zutaten ( Essiggurkenwürfel, Erbsen TK , Fleischwurstwürfel, Zwiebelwürfel, Möhrenwürfel, Selleriewürfel, Majonaise, Eierwürfel ,Senf und Salz ) in eine Schüssel geben und vorsichtig vermischen/vermengen. Zum Schluss die Kartoffelwürfel unterheben. Den Kartoffelsalat über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen. Bevor er serviert wird sollte er wieder Zimmertemperatur haben. Dazu passt sehr gut warmer Leberkäse oder Schnitzel ( Schwein, Pute oder Hähnchen ) oder Würstchen oder Bratfisch oder Karpfen.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tschechischer Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tschechischer Kartoffelsalat“