Putenoberkeule im Römertopf

Rezept: Putenoberkeule im Römertopf
8
03:30
2
6014
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Kg
Putenoberkeule
2 Stück
Möhren
100 gr.
Sellerie frisch
150 gr.
Zwiebel frisch
150 gr.
Lauch
400 ml
Geflügelbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
3,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Putenoberkeule im Römertopf

ZUBEREITUNG
Putenoberkeule im Römertopf

1
Putenkeule waschen und abtupfen
2
Möhren, Sellerie, Zwiebel, Lauch grob zerkleinern und in den gewässerten Römertopf verteilen
3
Puten mit der Haut auf das Gemüsebett legen. Oberseite mit Salz und Pfeffer würzen. Geflügelbrühe angießen.
4
Römertopf in den kalten Backofen geben und bei 130 Grad C (Umluft) für 1,5 Stunden garen.
5
Römertopf aus den Backofen nehmen und die Putenkeule wenden.
6
Hautseite mit Salz und Pfeffer würzen
7
Römertopf schließen und für weitere 1,5 Stunden in den Backofen bei 160 Grad C (Umluft).
8
Römertopf aus den Backofen nehmen. Gemüse abschöpfen und die Brühe bis auf ca 1-2 cm aus dem Römertopf nehmen.
9
Zum Schluss Haut- und Unterseite ca je 15 min bei 200 Grad C (Umluft) bräunen.
10
Knochen auslösen, Brühe andicken und servieren.
11
Dazu schmeckt (natürlich!) Apfelrotkohl aus dem Thermomix und Knödel.
12
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Putenoberkeule im Römertopf

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du fantastisch Zubereitet, eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Schön Saftig und Lecker Lg Bruno

Um das Rezept "Putenoberkeule im Römertopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung