Schoko-Keks-Kugeln

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 125 g
brauner Zucker 80 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 50 g
Salz 1 Prise
Ei 1
Mehl 150 g
Backkakao 2,5 EL
Milch 4 EL
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1532 (366)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
46,8 g
Fett
16,5 g

Zubereitung

1.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

2.Die weiche Butter mit braunem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Schokolade und das Ei unterrühren. Milch dazu geben und das Mehl mit Backkakao unterrühren. Den Teig mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Bitte den Teig abdecken.

3.Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Wenn der Teig schön fest ist, kleine, schön gleichmäßige Kugeln formen. Meine waren es leider nicht so ;) Die Kugeln in Puderzucker wälzen und auf ein Backblech legen.

4.Die Kugeln nun ca 10 min backen. Nicht zu lange sonst werden sie zu trocken. Die abgekühlten Kugeln mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Keks-Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Keks-Kugeln“