Zarte Cappucino-Kugeln

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Speisestärke 185 gr.
Mehl 220 gr.
Ei 1
Zucker 100 gr.
Vanille-Zucker 1 TL
Butter 165 gr.
Kaffee-Pulver Cappucino - Instant - 2 TL
Kakaopulver 1 EL
Glasur etwas
Kakaopulver etwas
Puderzucker 50 gr.
Kaffeelikör 1 EL

Zubereitung

1.Stärke, Mehl, Ei, Zucker, Vanillezucker, Butter verkneten. Teig halbieren. Eine Hälfte mit Kaffeepulver, die andere Hälfte mit Kakao verkneten. Den Teig eine Stunde kalt stellen.

2.Aus dem Teig Kugeln formen. Im Ofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.

3.Kekse aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann die Kekese entweder mit Kakaopulver oder mit einem Guß ausKaffeelikör und Puderzucker verzieren. Wer mag, kann die Kugeln dann noch in Pralienformen setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zarte Cappucino-Kugeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zarte Cappucino-Kugeln“