Zarte Cappucino-Kugeln

Rezept: Zarte Cappucino-Kugeln
Weihnachtsgebäck
16
Weihnachtsgebäck
00:45
6
2531
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
185 gr.
Speisestärke
220 gr.
Mehl
1
Ei
100 gr.
Zucker
1 TL
Vanille-Zucker
165 gr.
Butter
2 TL
Kaffee-Pulver Cappucino - Instant -
1 EL
Kakaopulver
Glasur
Kakaopulver
50 gr.
Puderzucker
1 EL
Kaffeelikör
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1838 (439)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
61,7 g
Fett
18,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zarte Cappucino-Kugeln

Cookies Weihnachtsbäckerei 2009
Schoko-Brot ich habs geschafft meine Ersten dieses Jahr

ZUBEREITUNG
Zarte Cappucino-Kugeln

1
Stärke, Mehl, Ei, Zucker, Vanillezucker, Butter verkneten. Teig halbieren. Eine Hälfte mit Kaffeepulver, die andere Hälfte mit Kakao verkneten. Den Teig eine Stunde kalt stellen.
2
Aus dem Teig Kugeln formen. Im Ofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.
3
Kekse aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann die Kekese entweder mit Kakaopulver oder mit einem Guß ausKaffeelikör und Puderzucker verzieren. Wer mag, kann die Kugeln dann noch in Pralienformen setzen.

KOMMENTARE
Zarte Cappucino-Kugeln

Benutzerbild von kuchenmom
   kuchenmom
Das Rezept nehm ich mir mit, weil´s doch draußen so schön weihnachtlich aussieht! LG aus ROW Karin
Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
mehr cappu bitte ;-)
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja toll fuer Weihnachten wird sofort genommen 5 stars von Amerika
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Hört sich klasse an und sieht lecker aus!
   z****i
jam jam.............lecker..........5***** glg chris
Benutzerbild von reli
   reli
mag ich immer 5***** LG

Um das Rezept "Zarte Cappucino-Kugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung