Brot: Kraftbrot

2 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maismehl 2 EL (gestrichen)
Wasser 100 ml
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 2 TL (gestrichen)
Butter 15 g
Kümmel 1 EL
Roggenmehl 300 g
Grahammehl grob -Reformhaus- 250 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Katoffelpuree 200 g

Zubereitung

1.Maismehl mit 4 EL kaltem Wasser glattrühren. Das restliche Wasser zum Kochen bringen, das Maismehl einrühren und zu einem dicken Brei kochen. Salz, Zucker, Fett und Kümmel einrühren, abkühlen lassen. -

2.Inzwischen das Roggenmehl in eine große Schüssel sieben. 200g Grahammehl und die Trockenhefe untermischen. Den Maisbrei und das kalte Kartoffelpüree drunter rühren, dann kneten bis sich der sehr klebrige Teig vom Schüsselrand löst. (evtl etwas Grahammehl nach geben)

3.Den festen Teig auf mit Grahammehl bestreutem Brett kneten bis er glatt und glänzend ist. Den Teig in eine ausgefettete Schüssel legen, die oberfläche mit Fett bepinseln und den Teig dann etwa 40-45 Minuten zugedeckt gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Den teig zusammen schlagen, dann halbieren und 2 längliche Laibe formen, in eine gefettete Kastenkuchenform legen. Die Oberfläche wieder mit Fett bepinseln. Zudecken und noch einmal runde 30 Minuten gehen lassen. Ab in den Vorgeheizten Ofen (190°C) unterste Schiene, etwa 60-70 Minuten ausbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Kraftbrot“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Kraftbrot“