Wärmende Kürbis-Ingwersuppe

Rezept: Wärmende Kürbis-Ingwersuppe
Vorspeise zu unserem Thanksgiving Essen Ende November
3
Vorspeise zu unserem Thanksgiving Essen Ende November
00:40
3
1128
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Gartenkürbis frisch auf Vorrat eingefroren
1
Möhre
1
Zwiebel
3
Kartoffeln klein
4 cm
Ingwer
Olivenöl
400 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Apfelsaft
0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen
0,5 TL
Kurkuma
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz
1 TL
Honig
1 TL
Curry mild
1
Knoblauchzehe
Muskatnuss frisch gerieben
Koriander frisch [optional]
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
1,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wärmende Kürbis-Ingwersuppe

BBS-Eintopf
Asiatisches Rindersüppchen

ZUBEREITUNG
Wärmende Kürbis-Ingwersuppe

1
Zwiebeln und Knofi schälen und mit Ingwer, Kartoffeln,Möhre, Kürbis grob schneiden und mit Olivenöl anschwitzen.
2
Curry, Kurkuma, Kreuzkümmel dazu geben und die Gewürze leicht mit dem Gemüse und etwas Honig zusammen rösten.
3
Mit Apfelsaft ablöschen und mit Brühe aufgießen - abgedeckt 20 Minuten weich köcheln lassen.
4
Alles cremig pürieren und durch ein Sieb geben.
5
Die Suppe nun mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6
Wer mag kann sie noch abschließend mit etwas frisch gehackten Koriander aufpeppen.

KOMMENTARE
Wärmende Kürbis-Ingwersuppe

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Da hast Du mal wieder ein sehr schmackhaftes Süppchen gekocht und ganz fein serviert ! GvlG*****Noriana
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Das Endprodukt sieht sehr lecker zum löffeln aus. VG tina
Benutzerbild von mauswiesel
   mauswiesel
Klingt lecker werde ich probieren habe noch 3 Kürbisse aus dem Garten. Liebe Grüße Silvi

Um das Rezept "Wärmende Kürbis-Ingwersuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung