Kikis Zwetschgen-Streusel-Kuchen

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Teig - Boden:
Mehl 100 gr.
Stärkemehl 50 gr.
Zucker 80 gr.
Ei 1
Butter 80 gr.
Belag:
Zwetschgen, frisch oder aus dem Glas 600 gr
toll sind auch Johannisbeeren etwas
Streusel:
Mehl 150 gr.
Butter 150 gr.
Zucker 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1179 (281)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
32,9 g
Fett
15,4 g

Zubereitung

1.Backofen vorheizen auf E 175°, U ca. 160°, Springform 26 cm, Backzeit ca. 40 Min.

2. Streusel:

2.Als erstes den Streuselteig zubereiten und kühlstellen. Ich habe zuletzt anstelle von 150 g Butter nur 100 g Butter und 50 g gehackte Walnusskerne verwendet, dass ist richtig lecker.

3. Teig:

3.Jetzt den Teig aus den angegebenen Zutaten zubereiten ( er ist eher weich) und ihn gleichmäßig in der gefetten, gebröselten Springform verteilen. Den Boden dicht mit dem Obst belegen und darauf schöne große Streusel verteilen. Jetzt nur noch backen und mit einem Klecks Sahne genießen.

1. Belag:

4.Die Zwetschgen waschen, entsteinen, halbieren, falls zu säuerlich etwas zuckern, evtl. Prise Zimt dazu. Früchte aus dem Glas rechtzeit abtropfen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Zwetschgen-Streusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Zwetschgen-Streusel-Kuchen“