Gebackener Ziegenkäse auf Wildkräutersalat mit Granatapfel-Balsam (Benjamin Heinrich)

15 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ziegenkäserolle 4 Stk.
Granatapfel 1 Stk.
Limette 1 Stk.
Wildkräuter Salat 200 g
Granatapfel Sirup etwas
Olivenöl etwas
Ciabatta etwas

Zubereitung

Den Granatapfelsirup mit Olivenöl (im Verhältnis 2:1) vermischen. Den Saft einer Limette hinzufügen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Von der Ziegenkäserolle Scheiben abschneiden und ein paar Minuten im Ofen backen. Den Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Auf einem Teller den Wildkräutersalat anrichten und das Dressing über den Salat geben. Pro Portion eine Scheibe gebackenen Ziegenkäse auf das Salatbett legen und einige Granatapfelkerne darüber verteilen. Dazu kann z.B. noch Ciabatta-Brot gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Ziegenkäse auf Wildkräutersalat mit Granatapfel-Balsam (Benjamin Heinrich)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Ziegenkäse auf Wildkräutersalat mit Granatapfel-Balsam (Benjamin Heinrich)“