Millefoglie (Blätterteigtörtchen)

55 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Blätterteig
Mehl 200 g
Butter 65 g
Wasser 150 ml
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Mehl 90 g
Butter 200 g
Creme
Mascarpone 250 g
Ei 1 Stk.
Zucker 140 g
Gelatine 4 Blatt
Sahne 250 g
Beerensoße
Beerenmischung 500 g
Zucker 1 Prise
Gelatine 2 Blatt
Minzblätter etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
20,9 g
Fett
19,8 g

Zubereitung

Blätterteig

1.Blätterteig mit einem Knethaken aus oben genannten Zutaten herstellen. Per Hand weiter kneten, in Folie geben und 20 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Butter zügig mit etwas Mehl verkneten und zu einer 1 cm dicken, rechteckigen Platte formen. Diese auch in Folie für 20 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Teig ausrollen, die Butter darauf legen und einschlagen. Kanten zusammendrücken und vorsichtig ausrollen (Nicht dünner als 7 mm). Teig wieder zusammenlegen (dritteln) und wieder für 20 Minuten in den Kühlschrank. Diesen Vorgang noch dreimal wiederholen. Den Teig ausrollen, ausstechen und im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Creme

2.Mascarpone mit Ei, Zucker und geschlagener Sahne vermengen. Anschließend mit der Gelatine andicken und in den Kühlschrank stellen.

Beerensoße

3.Die Beeren mit etwas Wasser aufkochen, anschließend passieren. Wieder in den Topf geben und mit Zucker abschmecken, dann mit Gelatine andicken.

4.Blätterteig dritteln und Creme darauf verteilen. Saucenspiegel anrichten und mit Beeren garnieren. Blätterteig mit Puderzucker und Minze verzieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Millefoglie (Blätterteigtörtchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Millefoglie (Blätterteigtörtchen)“