Dessert : Mischobst unter einem Vanilie-Quark nach Budwig

Rezept: Dessert : Mischobst unter einem Vanilie-Quark nach Budwig
Öl - Eiweiß - Kost
0
Öl - Eiweiß - Kost
2
850
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 blaue
Pflaumen
1 kleine
Birne
2 Scheiben
frische Ananas
1 TL
Xylitol (Birkenzucker)
Für den Budwig-Quark (Grundrezept)
125 gr.
Magerquark
30 ml
Leinöl
30 ml
Frischmilch
ergänzend
1 TL
echten Manukahonig
etwas
echte Vanilleschote ausgekratzt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
19,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert : Mischobst unter einem Vanilie-Quark nach Budwig

Soßen Dip-s Dressing fix gemacht

ZUBEREITUNG
Dessert : Mischobst unter einem Vanilie-Quark nach Budwig

1
Das Obst klein schneiden und in eine Schüssel geben und mit dem Birkenzucker bestreuen, dann etwa 1/2 Stunde ruhen lassen
2
Den Quark mit dem Leinöl und der Milch (keine aus dem Tetrapack) verquirlen, gut emulgieren lassen. Dann den Honig und die Vanilie gut unterrühren und dann auf das Mischobst geben und nur noch genießen.

KOMMENTARE
Dessert : Mischobst unter einem Vanilie-Quark nach Budwig

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Nur den Birkenzucker kenne ich nicht und habe auch noch nie davon gehört. Ist das jetzt ein Zuckerersatz? Von Deinen Rezepten kann ich noch viel lernen.
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Nur den Birkenzucker kenne ich nicht und habe auch noch nie davon gehört. Ist das jetzt ein Zuckerersatz? Von Deinen Rezepten kann ich noch viel lernen.

Um das Rezept "Dessert : Mischobst unter einem Vanilie-Quark nach Budwig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung