Schlemmertopf

1 Std 15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
kleine, festkochende Kartoffeln 2 kg
Pflanzenfett 4 EL
Salz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
mittelgroße Zwiebeln 4 Stk.
gekochter Schinken 300 g
Butter oder Margarine 2 EL
Lauch 2 Stk.
Creme fraîche je 150g 2 Becher
Schlagsahne 250 ml
Eier 5 Stk.
Kümmelsamen etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Pflanzenfett in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelscheiben hinzufügen und unter mehrmaligem wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Zwiebeln abziehen, in kleine Würfel schneiden und kurz vor Beendigung der Bratzeit zu den Kartoffelscheiben geben und mitbraten.

3.Schinken würfeln. Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen. Schinkenwürfel darin anbraten.

4.Porree putzen, die Stanken längs halbieren. Porree waschen, abtropfen lassen, in kleine Streifen schneiden, zu den Schinkenwürfel geben und kurz mit andünsten.

5.Bratkartoffeln in eine große flache Auflaufform oder Fettfangschale geben. Schinken-Porree-Masse gleichmäßig darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraîche und Sahne mit Eiern verschlagen, Kümmel unterrühren und über die Bratkartoffeln gießen.

6.Die Form auf dem Rost oder die Fettsfangschale in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze 200° vorgeheizt. Heißluft etwa 180° nicht vorgeheizt. Gas auf 3 - 4...

7.TIP!!! Kartoffeln am besten am Vortag vorkochen. Es können auch sehr kleine Kartoffeln verwendet werden, diese jedoch nicht in Scheiben schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmertopf“