Arbeiterbrötchen

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brötchen 2
Butter etwas
Möhre 1
Radieschen 4
Eisbergsalat 3 Blätter
Rauke 1 Bund
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Eier 2
Margarine etwas
Salz und bunter Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Rauke waschen und trocken schleudern. Eisbergsalatblätter in Streifen schneiden, abspülen und abtropfen lassen. Möhre schälen, abspülen und grob raspeln. Radieschen putzen, abspülen und in Scheiben schneiden.

2.Frühstücksspeck in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe bei kleiner bis mittlerer Hitze knusprig braten und anschließend herausnehmen. Etwas Margarine in der Pfanne erhitzen und die Eier darin als Spiegeleier braten, dabei das Eiweiß leicht salzen. Je nach Geschmack die Spiegeleier nur von einer Seite oder von beiden Seiten braten.

3.Brötchen aufschneiden und alle Hälften (je nach Geschmack) mit etwas Butter bestreichen. Die unteren Hälften mit Eisbergsalat, Frühstücksspeck, Spiegeleier, geraspelter Möhre, Radieschenscheiben und Rauke belegen und mit den oberen Hälften bedecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Arbeiterbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Arbeiterbrötchen“