Minutensteaks mit Kartoffelpufferpanade, Selleriepüree und Tatarska omacka

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minutensteaks mit Kartoffelpufferpanade:
Minutensteaks vom Schweinerücken ( à 100 g ) 2
kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle 4
kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle 4
Kartoffeln 250 g
Knoblauchzehe 1
rote Chilischote 0,5
Ei 1
Mehl 25 g
Salz 1 TL
gemahlenen Kümmel 1 TL
gerebelten Majoran 1 TL
3-4 EL Butterschmalz 4 EL
Selleriepüree: ( Für 4 Personen ! )
Sellerie 650 g / geputzt ca. 400 g 0,5
Kartoffeln 200 g
Gemüsebrühe ( 2 TL instant ) 0,5 Liter
Butter 1 EL
Kochsahne 1 EL
kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle 2
kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle 2
kräftige Prise Muskat 1
Tatarska omacka: ( Für 4 Personen ! )
Delikates Mayonnaise ( Hier: Von Thomy ) 4 EL
Senf mittelscharf 2 TL
Crème fraîche mit frischen Kräutern ( Hier: Von Dr.Oetker ) 2 EL
kleine Zwiebeln ca. 100 g 2
Knoblauchzehen 2
Eier 2
Gewürzgurken ca. 100 g 2
Petersilie 2 EL
rote Chilischote 0,5
Salz 1 TL
Gurkenwasser 1 EL
Zum Servieren:
Petersilienstängel zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

Minutensteaks mit Kartoffelpufferpanade:

1.Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, waschen und fein würfeln. Alle Zutaten ( Kartoffelraspeln, Knoblauchzehenwürfel, Chilischotenwürfel, Ei, Mehl, Salz, gemahlenen Kümmel und gerebelten Majoran ) in eine Schüssel geben, gut vermischen/vermengen und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Die Minutensteaks waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und von beiden Seiten salzen ( jeweils eine kräftige Prise ) und pfeffern ( jeweils eine kräftige Prise ). Von der Kartoffelpuffermischung die Flüssigkeit abgießen, in vier Teile teilen, zwei Teile in eine Pfanne mit Butterschmalz ( 3 – 4 EL ) geben ( etwa so groß wie die Steaks ausbreiten/platt drücken ) die Minutensteaks darauf legen und mit der restlichen Kartoffelpuffermischung belegen/bedecken. Die Steaks mit der Kartoffelpufferpanade ca. 4 – 5 mal vorsichtig wenden und von beiden Seiten gold-braun ausbacken.

Selleriepüree: ( Für 4 Personen ! )

2.Sellerie und Kartoffeln schälen, würfeln, in Gemüsebrühe ( ½ Liter ) ca. 25 – 30 Mi-nuten köcheln/kochen lassen, abgießen, Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 1 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Tatarska omacka: ( Für 4 Personen ! )

3.Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Gewürzgurken fein würfeln. Chilischote putzen, waschen und fein würfeln. Eier hart kochen, abschrecken, abpellen, auskühlen lassen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und abzup-fen. Alle Zutaten ( 4 EL Mayonnaise, 2 TL mittelscharfer Senf, 2 EL Crème fraîche mit frischen Kräutern, Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel, 2 gewürfelte Eier, Gewürzgurkenwürfel, gezupfte Petersilie, Chilischotenwürfel, 1 TL Salz und 1 EL Gurkenwasser ) in eine Schüssel geben und gut verrühren/vermengen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Servieren:

4.Minutensteaks mit Kartoffelpufferpanade, Selleriepüree und Tatarska omacka, mit Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Minutensteaks mit Kartoffelpufferpanade, Selleriepüree und Tatarska omacka“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Minutensteaks mit Kartoffelpufferpanade, Selleriepüree und Tatarska omacka“