Lachs mit Kartoffelsalat

40 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs
Lachsfilet frisch mit Haut 3 Scheiben
Olivenöl 1 Etwas
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Kartoffelsalat
Pellkartoffeln vom Vortag in Scheiben geschnitten 4 Stück
Zwiebeln rot geschält und geschnitten 1 Stück
Knoblauchzehe geschält und fein gehackt 1 Stück
Kräuter der Saison fein gehackt 1 EL
Strauchtomaten frisch gewürfelt 3 Stück
Sonnenblumenöl kaltgepresst 2 EL
Balsamico-Essig weiß 1 EL
Gemüsebrühe heiß eigene Herstellung 3 EL
Ingwer frisch gerieben 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Meersalz fein 1 Prise
Majoran getrocknet 1 Prise
Akazienhonig 1 EL
Tomate frisch in Scheiben geschnitten zum verzieren 1 Stück

Zubereitung

1.Lachs: Den Lachs auf beiden Seiten leicht pfeffern und salzen. Ich würze extra sehr wenig, damit man viel von diesem köstlichen Fischfleisch schmeckt und die krosse Haut esse ich auch mit.

2.Dann auf der Hautseite bei mittlerer Hitze in Olivenöl anbraten, kurz auf die Fleischseite drehen und dann in eine vorgewärmte Auflaufform umschichten, mit der Hautseite nach oben.

3.Nun ab mit der Auflaufform in die Ofenmitte des auf 80 Grad vorgeheizten E-Ofens und ca. 15-20 min (je nach Dicke der Lachsscheiben) ziehen lassen. Meine Liebste möchte den Fisch fast durch, aber noch saftig (siehe 2 Bild). Ich selber ziehe ihn eigentlich glasig vor. Aber Kompromisse sind manchmal notwendig.

4.Kartoffelsalat: Die Dressingzutaten vermischen, die Kartoffelscheiben unterheben und die Brühe angiessen.

5.Alles einige min ziehen lassen. Dann die frischen Kräuter unterheben und den Salat nach Geschmack abschmecken. Mit den Tomatenscheiben verzieren, und zu dem leckeren Lachs servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Kartoffelsalat“