Schoko-Minz-Muffins

1 Std 10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier Größe M 3 Stück
Zucchini grün 200 g
Mehl 220 g
Salz 1 Prise
Backpulver 2 Teelöffel
After Eight Täfelchen 100 g
Kakaopulver 3 Teelöffel

Zubereitung

1. Die Eier mit dem Zucker verrühren, bis die Masse hell und cremig wird. 2. Die Zucchini schälen und grob raspeln. Die Stückchen zu der Eiermasse geben und alles gut vermischen. 3. Das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz vermischen. Alle Zutaten nun gut miteinander vermengen. 4. Die After-Eight-Täfelchen anwärmen bzw. leicht schmelzen lassen. Ich habe sie dafür ganz kurz in die Mikrowelle gestellt. Die Schokolade zusammen mit dem Kakaopulver zum Muffinteig geben, kurz unterrühren und auf die Förmchen verteilen. 5. Die Schokomuffins für etwa 30 Minuten bei 180 Grad backen. Sie schmecken pur sehr gut, aber auch mit Kakaopulver bestäubt oder einem Schokotopping verziert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Minz-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Minz-Muffins“