Cherimoya-Yoghurt-Dessert

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Cherimoya frisch 0,5
Yoghurt griechisch 300 Gramm
Vanillezucker 1 Teelöffel
Blütenhonig 2 Teelöffel
Amaranth gepufft 4 Esslöffel
Orangenlikör 3 Esslöffel
Orangensaft frisch gepresst 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Cherimoya der Länge nach halbieren und entkernen. Mit etwas Orangensaft beträufeln. Die Cherimoya würfeln. (Man kann sie mit der Schale essen).

2.Einen Esslöffel Orangensaft in eine Schale geben. Die Cherimoya dazugeben und mit dem Orangesaft vermischen. (Sie werden sonst braun). Den Joghurt dazugeben und vermischen.

3.Den Orangenlikör, Amaranth, Honig und den Vanillezucker dazugeben und alles gut vermischen. 30 Minuten ruhen lassen und servieren.

4.Ich habe die Cherimoya in einem großen Supermarkt in der Abteilung exotischer Früchte gekauft. Die Cherimoya hat einen angenehmen süßen, cremigen Geschmack. Man sollte sie nach dem Kauf noch etwa zwei Tage bei Zimmertemperatur nachreifen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cherimoya-Yoghurt-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cherimoya-Yoghurt-Dessert“