Quinoa mit Räuchertofu

Rezept: Quinoa mit Räuchertofu
vegan
10
vegan
2
2170
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Quinoa
250 gr
Quinoa
1 l
Wasser
etwas Margarine
Räuchertofu
250 gr
Räuchertofu
2
getrocknete Chilischoten
Pfeffer und Salz
Paprikapulver
Currypulver
Öl zum braten
1 EL
Schnittlauch
2 EL
Sonnenblumenkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
96 (23)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quinoa mit Räuchertofu

ZUBEREITUNG
Quinoa mit Räuchertofu

Quinoa
1
Quinoa gründlich mit heißem Wasser auswaschen.
2
Das Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Quinoa ins kochende Wasser geben und 20 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Nach dem kochen, noch 5 - 10 Minuten quellen lassen
3
Während der Quinoa köchelt, den Tofu zubereiten.
Räuchertofu
4
Den Tofu in kleine Würfel schneiden, die Chilischoten hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl braten.
5
Mit Pfeffer,Salz,Paprikapulver und Curry würzen und die Sonnenblumenkerne unterrühren.
6
Wenn der Quinoa fertig ist, etwas Margarine, den gebratenen Tofu und den Schnittlauch dazugeben und alles verrühren. Abschmecken und ggf. nachwürzen. Fertig !!!

KOMMENTARE
Quinoa mit Räuchertofu

   mezou
lecker ☺
   Sabine05
Das Rezept ist schnell fertig und schmeckt sehr gut. Ich mache immer noch frische Paprika mit rein. Man kann aber auch gut noch Erbsen mit rein machen. Mit dem würzen sollte man sparsam umgehen da die Chilli schon scharf sind. Bei uns gibt es dieses Rezept jetzt öfter. Vielen Dank dafür.

Um das Rezept "Quinoa mit Räuchertofu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung