Vorrat: Cola-Gelee

Rezept: Vorrat: Cola-Gelee
was macht man mit abgestandenem Cola - klar, einen Brotaufstrich ;-)))))
19
was macht man mit abgestandenem Cola - klar, einen Brotaufstrich ;-)))))
00:10
22
2747
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
700 ml
Cola
100 ml
Zitronensaft
1000 Gramm
Gelierzucker 1:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1025 (245)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
59,9 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorrat: Cola-Gelee

OUZOCola - Getränk

ZUBEREITUNG
Vorrat: Cola-Gelee

1
Abgestandenes Cola mit Zitronensaft in einen großen Topf füllen und mit dem Gelierzucker mischen.
2
Erhitzen und vier Minuten sprudelnd kochen.
3
In heiß ausgespühlte Schraubdeckelgläser füllen, auf den Kopf stellen und erstarren lassen.
4
Das Gelee ist nicht süß und man kann mit Zitronensaft den gewünschten Geschmack einstellen. Es erinnert im Geschmack an die Colaflaschen von H...... ;-)
5
Tipp: Es geht natürlich auch mit frischem Cola. Nur sollte man dann mit einem Schneebesen die Kohlensäure vertreiben.

KOMMENTARE
Vorrat: Cola-Gelee

Benutzerbild von flower-child
   flower-child
Witzige Idee...5*****
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du fantastisch zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Hallo, liebe Isolde, das dachte ich auch erst, dass mir da die Zähne aufstehen, aber durch den Zitronensaft ist das nicht der Fall und das Gelee schmeckt leicht säuerlich, aber ohne den Colageschmack zu übertönen. ;-)
Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
Eine geniale Idee. GLG Steffi
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Eine tolle Idee.Werde ich mir auch mal gönnen.5 ***** LG Bernd

Um das Rezept "Vorrat: Cola-Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung