Lebkuchen Nürnberger Art mit dem Thermomix

Rezept: Lebkuchen Nürnberger Art mit dem Thermomix
klassische saftige Weihnachts-Lebkuchen, schnell zubereitet
54
klassische saftige Weihnachts-Lebkuchen, schnell zubereitet
01:10
1
40377
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Mandeln
50 g
Zitronat (Sukkade)
50 g
Orangeat
50 g
Rosinen
70 g
weiche Butter oder Margarine
1 TL
Zimt
1 TL
Lebkuchengewürz
150 g
brauner Zucker
2 Stk.
Eier
1 EL
Kakaopulver
125 ml
Milch
250 g
Mehl
3 TL (gestrichen)
Backpulver
Oblaten ca. 7 cm Durchmesser
zum Glasieren Schokoladen- oder Puderzuckerguss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1440 (344)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
53,3 g
Fett
10,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchen Nürnberger Art mit dem Thermomix

Erdbeer Konfitüre
Schulterspitze fränkisch
Backwaren ZwetschgenPflaumen Rutschkuchen
Feldsalat mit Ingwer und Braten fränkische Art
Salat Mein Rote RübenBete Salat
Beilage Bratkartoffelpfanne

ZUBEREITUNG
Lebkuchen Nürnberger Art mit dem Thermomix

1
Mandeln, Zitronat, Orangeat und Rosinen im Mixtopf ca. 10 Sekunden auf Turbostufe sehr fein hacken. Danach umfüllen.
2
Butter, Zimt, Lebkuchengewürz, braunen Zucker und Eier im Mixtopf auf Stufe 5 ca. 1 Minute kräftig verrühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und 15 Sekunden auf Stufe 3 - 4 unterrühren.
3
Den zähflüssigen Teig mithilfe eines Esslöffels auf den Oblaten verteilen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech auf mittlerer Schiene bei 190 Grad Ober- / Unterhitze ca. 18 Minuten backen.
4
Danach auf ein Kuchengitter zum Abkühlen ziehen. Nach Belieben mit flüssiger Schokoladenkuvertüre oder Puderzucker-Zitronen-Guss überziehen.
5
Die Lebkuchen können natürlich genauso gut mit dem Handrührgerät oder einer anderen Küchenmaschine zubereitet werden.

KOMMENTARE
Lebkuchen Nürnberger Art mit dem Thermomix

Benutzerbild von blubberliese
   blubberliese
Die Lebkuchen habe ich mit dem Handrührgerät zubereitet. Ging alles super. Von den Gewürzen her, waren sie mir etwas schwach auf der Brust, sodass ich sie heute noch einmal backe mit etwas mehr Lebkuchengewürz und Zimt. Erst nach 2 bis 3 Tagen schmecken sie schön saftig, dann ist das wirklich ein Genuss. Danke für das schöne Rezept.

Um das Rezept "Lebkuchen Nürnberger Art mit dem Thermomix" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung