Kürbis-Nudelauflauf

Rezept: Kürbis-Nudelauflauf
Nudelresteverwertung
5
Nudelresteverwertung
2
2211
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Kürbis
125 g
Speck
1
Zwiebel klein
Öl
350 g
Nudeln gegart
3
Eier
200 g
Sahne
1 EL
Tomatenmark
Petersilie
Salz
Pfeffer
1
Mozzarella
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
9,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis-Nudelauflauf

ZUBEREITUNG
Kürbis-Nudelauflauf

1
Eine Auflaufform fetten und den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
2
Speck und Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl anbraten.
3
In der Zwischenzeit den Kürbis schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann zu dem Speck und der Zwiebel geben und einige Minuten mitgaren.
4
Kürbisgemisch zusammen mit den Nudeln in der Auflaufform mischen. Die Eier mit Sahne, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und etwas Petersilie mixen und über die Kürbis-Nudelmischung gießen.
5
Den Mozarella in Scheiben schneiden und diese auf dem Auflauf verteilen. 10-15 Min im Ofen überbacken lassen.
6
Habe diesmal leider kein Bild vom fertigen Auflauf, war zu schnell weggegessen :D

KOMMENTARE
Kürbis-Nudelauflauf

Benutzerbild von renisesam
   renisesam
Tolle Idee...den gibt's gleich morgen....und b zu den Favoriten
   H****h
Herbstzeit ist Kürbiszeit für mich. Bin immer froh für neue Ideen!

Um das Rezept "Kürbis-Nudelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung