Quark-Gugelhupf

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 150 g
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
Zitrone unbehandelt 1
Eier 4
Quark 250 g
Mehl 375 g
Rum 3 EL
Mandelblättchen 100 g
Sultaninen 100 g
Backpulver 1 Päckchen
Ausserdem
Fett 1 EL
Brösel 2 EL

Zubereitung

1.Ofen auf 175 Grad vorheizen

2.Weiche Butter mit Zucker, Salz, der Zitronenschale und den Eiern sehr schaumig rühren, den Quark unterheben.

3.Das Mehl und Backpulver in die Quarkmasse sieben und samt Rum, Mandeln und Sultaninen unterrühren.

4.Den Teig in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Gugelhupfform geben und auf der untersten Schiene des heißen Ofens rund 70 Minuten backen.

5.Den Quarkgugelhupf auf einem Gitter erkalten lassen und mit einer Glasur nach Belieben verzieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Gugelhupf“