OLIVENBROT - würzige Mischung !

3 Std 25 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 250 g
Trockenhefe 10 g
Olivenöl 50 ml
Weißwein 150 ml
Schinkenwürfel 75 g
Parmesan frisch gerieben 100 g
Eier 4 Stck
Salz 1 TL
Majoran gerebelt 2 TL
Walnusskerne 100 g
Oliven schwarz entsteint 100 g

Zubereitung

1.Bevor es ans "schnibbeln" geht, schonmal das Mehl, die Trockenhefe, den Wein und das Olivenöl zu einem glatten Teig verrühren. Der muss ca. 1 Stunde im Backofen bei 50°C gehen.

2.Währenddessen die Walnusskerne hacken und die Oliven in schmalen Ringe schneiden. Nach 60 Minuten den Teig aus dem Ofen holen und in eine Schüssel geben..

3.Jetzt die Schinkenwürfel, den Parmesan, die kleingehackten Walnusskerne, Olivenringe und Eier dazu schütten, mit dem Salz und Majoran würzen. Alles miteinander kräftig vermischen.

4.Der Brotteig hat jetzt eine sehr weiche Konsistenz. In eine Kastenform geben und bei 50°C ca. 1 Stunde aufgehen lassen. Dann den Ofen auf 180°C erhitzen und das Kunstwerk nochmals rund 70 Minuten auf der untersten Schiene fertig backen.

5.Die Herstellung ist zwar recht langwierig, lohnt sich aber. Nach dem Auskühlen einfach pur geniessen, oder einen herzhaften Dip für drauf machen. Ich hatte dafür einen "mediterranen Brotaufstrich" angefertigt (verrate ich bald in einem separaten Rezept :-) ). Passt prima zu Tapas! Und wenn was übrig bleibt: das Brot kann man auch gut einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „OLIVENBROT - würzige Mischung !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„OLIVENBROT - würzige Mischung !“