Pflaumen-Mohn-Streusel-Kuchen

1 Std leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Magerquark 150 gr.
Milch 100 ml
Öl 100 ml
Zucker 75 gr.
Mehl 300 gr.
Vanillezucker 1 Päck.
Backpulver 3 Teel.
Salz 1 Pr.
Pflaumen 1,5 kg
Zimtzucker 5 Eßl.
Butter 100 gr.
Zucker 100 gr.
Mehl 150 gr.
Salz 1 Pr.
Mohnfix backferige Mischung 1 Päck.
Butter 100 gr.
Zucker 5 Eßl.

Zubereitung

1.Quark-Öl-Teig: 150 gr. Quark, 100 ml Milch, 100 ml Öl, 75 gr. Zucker, 300 gr. Mehl, Vanillezucker, 3 Teel. Backpulver, 1 Pr. Salz zu einen Quark-Öl-Teig verarbeiten und auf ein Backblech (40x25 cm) auslegen.

2.1 Päck. Mohnfix auf den Teig streichen (wer viel Mohn mag, nimmt 2 Päck. Mohnfix). Auf den Mohn die entsteinten, halbierten Pflaumen Dachziegelartig auslegen, mit 5 Eßl. Zimtzucker bestreuen.

3.Streusel: 100 gr. Butter, 100 gr. Zucker, 150 gr. Mehl und 1 Pr. Salz zu Streuseln verarbeiten und auf die Pflaumen verteilen.

4.Den Kuchen auf mittlerer Schiene bei ca. 175° Umluft etwa 45 - 50 min. backen. Den gebackenen Kuchen mit 100 gr. zerlassener Butter beträufeln und mit 5 Eßl. Zucker bestreuen

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Mohn-Streusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Mohn-Streusel-Kuchen“