Pasta mit pikanter Sauce

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 2 Stk.
Zwiebel 1 kl.
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Möhre 1 Stk.
Erbsen tiefgefroren 150 gr.
Brunch Paprika - Peperoni 1 Becher
Blattpetersilie etwas
Nudeln pro Person, roh gewogen 125 gr.
Parmesan frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

Putenschnitzel in Würfel, Möhre in Stifte und Zwiebel in kleine Würfels schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pute und Zwiebeln anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 250 ml Wasser ablöschen. Möhrenstifte und Erbsen dazugeben und einige Minuten köcheln lassen. Dann in eine Topf geben. Brunch Paprika-Peperoni unterrühren und heiß werden lassen. Evtl. mit Speisestärke etwas binden wenn die Sauce zu dünn ist Zum Schluß kleingehäckselte Blattpetersilie unterrühren. Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Nach Geschmack mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit pikanter Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit pikanter Sauce“