Tomatensoße mit Karottentrester an Kamut - Penne mit Leinöl und Petersilie

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Soße
Zwiebel geschnitten 1 kleine
Rapsöl etwas
Karottentrester 200 gr.
Tomatendirektsaft 500 ml
Für die Beilage
Kamut - Penne 1 Tüte
frische Petersilie gehackt 1 Strauß
Leinöl 1 Schuss
Gemüsesalz etwas

Zubereitung

1.DIe Zwiebel pellen, klein schneiden und im Öl etwas anschwenken.

2.Dazu kommen die Karottentrester - diese habe ich frisch vom herstellen eines Karottenaftes (siehe Bild mit der Saftpresse) und diese dann kurz angeschwenkt werden mit dem Tomatensaft abgelöscht und zum köcheln gebracht. Das Ganze noch mit etwas Gemüse-Salz abschmecken und etwa 10 Minuten ganz leicht vor sich hin köcheln lassen.

Zur Beilage

3.Die Penne in Wasser kochen und dann im Sieb abgießen.

4.Die Penne in eine Schüssel geben, mit Gemüse-Salz würzen (ich würze das Kochwasser nicht,da ich so wenig wie möglich normales Salz verwenden möchte) dazu kommt die geschnittene Petersilie und das Öl darüber geben, alles gut vermischen und anrichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensoße mit Karottentrester an Kamut - Penne mit Leinöl und Petersilie“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensoße mit Karottentrester an Kamut - Penne mit Leinöl und Petersilie“