Zwetschgen Streusel Kuchen

20 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Mehl 300 gr.
Butter, in Stücken 200 gr.
Puderzucker, normaler geht auch 120 gr.
Vanillezucker 1 EL
Ei 1
Füllung
Zwetschgen 500 gr.
Haselnüsse gehackt und geröstet 3 EL
Guß
Puderzucker gesiebt 100 gr.
heisses Wasser 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
41,7 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

Teig

1.Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem krümeligen Teig kneten. Die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Füllung

2.Die gerösteten Nüsse auf dem Boden verteilen. Die Zwetschgen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Zwetschgenspalten mit der Schnittfläche nach unten auf dem Boden verteilen.

3.Den restlichen Streuselteig auf den Zwetschgen verteilen. Im vorgeheizten Backofen, Umluft, 180 grad, ca. 35-40 Min. backen. Die Streusel sollten schön goldbraun sein.

4.Nach dem backen den Kuchen abkühlen lassen.Für den Guß Puderzucker mit dem heissen Wasser vermischen und mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen Streusel Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen Streusel Kuchen“