Napfkuchen mit Rosinen

Rezept: Napfkuchen mit Rosinen
saftig und locker mir Quark
0
saftig und locker mir Quark
00:20
0
1379
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Quark
250 gr.
Weizenmehl
0,75 Päckchen
Backpulver
125 gr.
Butter zimmerwarm
150 gr.
Zucker
Rosinen
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
2 Stk.
Eier
Semmelbrösel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1377 (329)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
44,2 g
Fett
13,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Napfkuchen mit Rosinen

Kleine Leckereien

ZUBEREITUNG
Napfkuchen mit Rosinen

1
Die Rosinen (ca. 1/2 Tasse voll) in warmen Wasser einweichen. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz schaumig rühren. Die Eier und den Quark unterrühren. Das Backpulver mit dem gesiebten Mehl mischen und nach und nach zufügen.
2
Die Rosinen zum Teig geben und unterrühren. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Form fetten und ausbröseln. Den Teig einfüllen und für ca. 50-60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
3
Auch für eine Kastenform geeignet.

KOMMENTARE
Napfkuchen mit Rosinen

Um das Rezept "Napfkuchen mit Rosinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung