feines Zucchinepfännchen

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 30 dag
Zwiebel gehackt 1 kleine
Zucchini frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Rapsöl 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack etwas
etwas Chilipulver aus der Mühle etwas
Gemüsebrühe aus Vorrat 0,125 Liter
Weißwein nach Geschmack etwas
Cremefino flüssig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
22,2 g
Kohlenhydrate
-
Fett
8,6 g

Zubereitung

Fleisch

1.Die Putenbrust waschen und trocken dupfen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und auf einen tiefen Teller legen. Aus dem Rapsöl und den gewürzen eine Marinade herstellen und das Fleisch damit gegießen etwas umrühren und ca.: eine halbe Stunde ziehen lassen.

Zucchini

2.Den Zucchini waschen trocken dupfen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abschälen und fein hacken.

Kochen

3.Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in einer Pfanne anbraten. Zusätzliches Öl ist nicht notwendig. Den Zwiebel und den Knoblauch mitrösten. Den Zucchini dazugeben und alles schön anrösten lassen.

Fertigstellen

4.Mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein ablöschen und ca.: 20 Minuten kochen lassen. Cremefino dazugeben und alles noch einmal kurz aufkochen lassen. Nachwürzen nach Geschmack

Anrichten

5.Dazu passt Reis oder so wie wir Spargel. Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „feines Zucchinepfännchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feines Zucchinepfännchen“