Saurer Hering

10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Saure Sahne 2 Becher
Schlagsahne 1 Becher
Vollmilch 200 ml
Zwiebel frisch 1
saure Gurke 2
Gewürzkörner 5
Lorbeerblatt 1
Rollmöpse 5 Stück
Leinöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Brötchen 3

Zubereitung

1.Die Saure Sahne in einer Schüssel gut verrühren. Nun die Schlagsahne und die Milch (schluckweise) hinzugeben und rühren bis eine schöne cremige Sauce entsteht.

2.Die Zwiebeln, Saure Gurke in kleine Würfel schneiden und den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden und alles zusammen in die Sauce geben.

3.Das Lorbeerblatt in der MItte durchbrechen und zusammen mit den Gewürzkörnern zu dem Fisch geben. Nun das Ganze mit Pfeffer abschmecken und reichlich salzen.

4.Den Sauren Hering zusammen mit Brötchen, weißbrot oder Ciabatta servieren.

5.ACHTUNG: Vor dem Verzehr bitte die Gewürzkörner und das Lorbeerblatt raussuchen oder beim Essen aufpassen. Schmeckt sonst komisch.

6.GUTEN APPETIT!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saurer Hering“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saurer Hering“